2010
07.19

Schon ist sie wieder vorbei, die Heidelberg Historic 2010. Mann, hat das Spaß gemacht! Tolle Autos, herrliches Wetter, schöne Straßen, eindrucksvolle Landschaften, eine perfekte Organisation und viele wirklich nette Leute – das sind die Eindrücke, die wir von dem Wochenende mitnehmen.

Aber wir waren auch erfolgreich – und das gleich in mehrfacher Hinsicht: Erstens haben wir in der Wertung gar nicht so schlecht abgeschnitten. Mit unserem racinggreen-TR6 sind wir 4. in der Klasse bzw. 16. im Gesamtklassement geworden. Unsere Teamkollegen Andrea und Sudhir Mitter sind 23. geworden. In der Mannschaftswertung sind wir als Team Wolf, Zumbruch & Partner sogar Gesamtzweite geworden. (Das liegt aber eher daran, dass nur zwei Teams genannt haben…)

Ausserdem haben wir bei dieser Veranstaltung auf unsere neue Firma aufmerksam machen können. Viele Eigentümer englischer Klassiker haben sich für racinggreen interessiert und uns angesprochen. Einige Teilnehmer haben ihren Besuch bei uns angekündigt, es gab sogar schon interessante direkte Aufträge. Das freut uns natürlich riesig!

Unser Dank geht an die Werbeagenten von Wolf, Zumbruch & Partner und natürlich an den Rallyeorganisator Kuno Hug, die es uns möglich gemacht haben, an der diesjährigen Heidelberg Historic teilzunehmen. Diese Veranstaltung können wir nur wärmstens weiter empfehlen…

Schon heute freuen wir uns auf die Heidelberg Historic im nächsten Jahr!Foto: Jacques Breuer, raidpix.com

Weitere Impressionen von der Veranstaltung

Ergebnisse der Rallye

  1. Hallo Ihr beiden, auf diesem Weg nochmlas danke. Wenn ich nicht gewusst häte, dass das mein Tr ist, vom Fahrverhalten hätte ich ihn nicht wieder erkannt. Well done!
    Bis zum nächsten Mal, um die Taumelscheiben gegen Räder zu tauschen.
    Claudius

  2. Servus Ihr Zwei,
    es war ein riesen Spaß mit Euch im Team diese Rally zu fahren. Wir hatten saumäßig viel Spaß und sprechen noch oft über Euch und die Rallye.. Unsere Einladung nach München gilt!
    Bleibt wie Ihr seid und macht weiter so!

    Liebe Grüße aus Riemerling,
    Lucia und Andreas

  3. Ich bitte noch zu beachten, dass es 204 Teilnehmer bei der Heidelberg Historic gab! Das bringt unser Ergebnis doch in Gesamtperspektive! Zudem 🙂 waren WIR nicht nur 23te, sondern auch 7. in unserer Klasse (F2) 🙂

    War ein Riesenspaß und ein heißes Vergnügen (42°C)… freuen uns auf nächstes Jahr im selben Team!

  4. klasse! bei dem starterfeld ist der 4. platz in der klasse herausragend. aber bei dem beifahrer natürlich kein wunder. ich buche dann auch schonmal den philipp, sollte ich nächstes jahr wieder dabei sein können!

    grüsse & bis freitag, harry

  5. Ja dann auch von mir herzlichen Glückwunsch !
    Hattest wohl nen besonderen Beifahrer Robert ? Oder hast etwa Du navigiert ? 😉

    Und für die nächste „Schloßberg“ wünsche ich uns auch so tolle Teamshirts !

    Bis zum Ringkreisen
    Chris

  6. Gratulation! Leider haben wir Euch in Spechbach knapp verpasst!

    Gruß Thomas

  7. Hey,

    das Handauflegen hat geholfen !
    Glückwunsch weiter so .

    bis Samstag
    Ralf

  8. Glückwunsch zum Erfolg!!!
    Gruß Dirk